BAYERNregional
Bad Heilbrunn

Unfall

Eine Zeugin aus Bad Heilbrunn beobachtete am Mittwoch, 31.05.2017 gegen 15:05

Uhr, wie ein gelber BMW X5 in der Birkenallee 41, vor den dortigen Garagen

rückwärts ausparkte.

Hierbei stieß der unbekannte Fahrzeugführer zuerst gegen einen hinter ihm

geparkten Pkw VW Caddy eines 59-jährigen Bad Heilbrunners und fuhr danach

vorwärts in Richtung Birkenallee. Dabei streifte der BMW dann noch den Pkw

Peugeot eines 26-jährigen Bad Heilbrunners, welcher auf dem Parkplatz neben ihm

stand.

Im Anschluss verließ der Unfallverursacher die Unfallstelle, ohne sich um den

entstandenen Schaden zu kümmern, bzw. ohne den Schaden zu melden.

Die Zeugin notierte sich das Kennzeichen und im Zuge der Ermittlungen konnte der

Fahrzeughalter, eine in Penzberg ansässige Holzverarbeitungs-Firma, ermittelt werden. Die Fahrereigenschaft konnte bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht festgestellt

werden, die Ermittlungen hierzu laufen noch.

Der entstandene Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf

insgesamt ca. 1.400.- Euro.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 02.06.2017


Hier in Bad Heilbrunn Weitere Nachrichten aus Bad Heilbrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Bad Heilbrunn

Bad Heilbrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz