BAYERNregional
Bad Heilbrunn

Spiegelstreifer

Eine 50-jährige Münchnerin befuhr am Mittwoch, 12.07.2017 gegen 15:15 Uhr, mit

ihrem weißen Pkw Golf Cabrio die Bundesstraße 472, in Richtung Sindelsdorf.

Kurz nach dem Ortsende von Bad Heilbrunn, auf Höhe Unterenzenau, kam ihr ein

schwarzer Peugeot (oder Citroen) mit Tölzer Kennzeichen entgegen, welcher sich im

dortigen Kurvenbereich, zu weit auf dem Fahrstreifen der Münchnerin befand.

Trotz eines sofortigen Ausweichmanövers der Cabrio-Fahrerin prallten beide

Seitenspiegel aneinander, wodurch diese abbrachen.

Die Münchnerin fuhr nach dem Anstoß noch ein Stück weiter und blieb dann an der

Einfahrt Baumberg stehen. Der andere Pkw jedoch verließ die Unfallstelle und

entfernte sich in Richtung Bad Heilbrunn.

Der entstandene Sachschaden an beiden beteiligten Fahrzeugen dürfte sich

auf ca. 1.000.- Euro belaufen.

Auch in diesem Fall werden Hinweise an die Polizeiinspektion Bad Tölz erbeten.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 14.07.2017


Hier in Bad Heilbrunn Weitere Nachrichten aus Bad Heilbrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Bad Heilbrunn

Bad Heilbrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz