BAYERNregional
Bad Heilbrunn

Fahrlässige Körperverletzung bei Verkehrsunfall

Am 24.07.2017 gegen 20:40 Uhr verlor ein 18jähriger BMW-Fahrer aus
Penzberg, auf der TÖL 5 in Richtung Langau fahrend, die Kontrolle über sein Fahrzeug und
schleuderte seitlich gegen einen Baum. Hierbei wurden er und seine 18jährige Beifahrerin
leicht verletzt und ins Penzberger Krankenhaus verbracht. Der entstandene Sachschaden
beläuft sich auf ca. 4000 EUR.
Ein 18jähriger Penzberger befuhr am Montag, 24.07.2017 gegen 20:40 Uhr mit
seinem Pkw BMW die TÖL 5 in Richtung Langau. Mit im Fahrzeug befand sich eine
ebenfalls 18jährige aus Bad Heilbrunn als Beifahrerin.
Nach einer Rechtskurve verlor der junge Mann aus ungeklärter Ursache die Kontrolle
über sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Im weiteren Verlauf kam er nach links

von der Straße ab, kollidierte seitlich mit einem Baum, wodurch ein Flurschaden
entstand und die Rinde des Baums teilweise abplatzte.
Bei dem Aufprall wurden beide Fahrzeuginsassen leicht verletzt und mit dem
Rettungswagen ins Penzberger Krankenhaus verbracht. Der BMW musste
abgeschleppt werden und die durch Erde und Glassplitter verunreinigte Fahrbahn
musste von der Straßenmeisterei gereinigt werden.
Der Sachschaden am BMW, sowie Baum- und Flurschaden beläuft sich auf
insgesamt 4000 EUR.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 25.07.2017


Hier in Bad Heilbrunn Weitere Nachrichten aus Bad Heilbrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Bad Heilbrunn

Bad Heilbrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz