BAYERNregional
Bad Heilbrunn

Betriebsunfall mit einem Schwerverletzten am Blomberg:

Am Sonntag, 03.01. gegen 10.38 Uhr kam es am Blomberg zu einem schweren Betriebsunfall. Ein 55jähriger Seilbahnmitarbeiter aus Bad Tölz hatte an der Bergstation Arbeiten mit einer Schneefräse durchgeführt, als ein Eisblock das Fräswerk blockierte.
Der Arbeiter griff in das Fräswerk und entfernte den Eisblock, woraufhin sich das Fräswerk wieder drehte und zwei Finger des Arbeiters erfaßte.
An einem Finger wurde dabei offensichtlich die Fingerkuppe abgetrennt.

Nach Erstversorgung durch die Bergwacht Bad Tölz wurde der Mann ins Tal transportiert, von wo aus er schließlich mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Murnau verbracht wurde.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 05.01.2016


Hier in Bad Heilbrunn Weitere Nachrichten aus Bad Heilbrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Bad Heilbrunn

Bad Heilbrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.BAYregio.de/bad-heilbrunn mit einem Link unterstützen.