BAYERNregional
Bad Heilbrunn

Verkehrsunfall mit Unfallflucht in Bad Heilbrunn, Ortsteil Unterbuchen

Bad Heilbrunn/OT Unterbuchen: Am 15.01.2016 um 19:35 Uhr fuhr eine 17jährige Königsdorferin im Pkw Seat auf der St2064 von Königsdorf Richtung Unterbuchen, wobei ihr vor der Abzweigung Wolfsöd ein Pkw mit Anhänger entgegenkam. Dabei kam es zu einem seitlichen Anstoß. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden von etwa 5000 EUR.

Eine 17jährige Königsdorferin befuhr im Rahmen des begleitenden Fahrens am 15.01.2016 um 19:35 Uhr auf der St2064 von Königsdorf Richtung Unterbuchen.

In der Rechtskurve vor der Abzweigung nach Wolfsöd kam ihr ein Pkw mit Anhänger entgegen. Dabei kam es zu einem seitlichen Zusammenstoß.

Obwohl die Königsdorferin sofort anhielt, fuhr der Unfallverursacher unvermittelt weiter und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Der Pkw wird als silberner Pick-Up beschrieben.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 5000 EUR.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Tölz unter der Rufnummer 08041/76106-0 entgegen.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 16.01.2016


Hier in Bad Heilbrunn Weitere Nachrichten aus Bad Heilbrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Bad Heilbrunn

Bad Heilbrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.BAYregio.de/bad-heilbrunn mit einem Link unterstützen.