BAYERNregional
Bad Heilbrunn

Verkehrsunfall in Bad Heilbrunn

Am 04.02.2016 um 12.05 Uhr fuhr ein 36jähriger Geretsrieder mit dem Linienbus Mercedes des RVO die TÖL 6 in Richtung Unterbuchen. Ein 63jähriger Königsdorfer fuhr mit seinem Pkw Skoda mit Anhänger in entgegengesetzter Richtung.
Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Busfahrer deutlich auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er dann mit dem ausweichenden Fahrer des Skoda zusammen. Der Pkw kam hierbei von der Straße ab.
Die sechs Fahrgäste des Linienbus blieben unverletzt, ebenso der Pkw-Fahrer und dessen 92jähriger Beifahrer.
Am Bus wurde eine Seitenscheibe zerbrochen und die Karosserie beschädigt, am Pkw wurden die linke Fahrzeugseite und die Anhängerachse beschädigt.
Der Busfahrer wurde angezeigt.
Wegen mangelnder Ladungssicherung wurde der Pkw-Fahrer gebührenpflichtig verwarnt.

Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf ca. 9.000,-- Euro.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 05.02.2016


Hier in Bad Heilbrunn Weitere Nachrichten aus Bad Heilbrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Bad Heilbrunn

Bad Heilbrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.BAYregio.de/bad-heilbrunn mit einem Link unterstützen.