BAYERNregional
Bad Wiessee

Unfall

In den frühen Morgenstunden des heutigen Mittwoch, zwischen 03.00h und 03.30h

überfuhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug die

Verkehrsinsel in Tegernsee vor dem Rathaus. Fahrtrichtung war in Richtung Gmund.

Dabei beschädigte der UT die Bepflanzung der Insel und riss einen größeren Stein

heraus, welcher auf der Straße zerbrochen in kleineren Teilen liegen blieb.

Geschätzter Schaden 500€

Der Unfallverursacher flüchtete ohne sich um den entstandenen Schaden zu

kümmern.

Gegen 03.30 fuhr dann ein 39jähriger Hallertauer mit seinem Lkw gegen einen dieser

auf der Straße liegenden Steinbrocken. Der Lkw wurde im Frontbereich beschädigt.

Ca. 1000€ Schaden.

Zeugenhinweise werden erbeten an 08022 98780 bei der Polizei Bad Wiessee.

Polizei Bad Wiessee | Bei uns veröffentlicht am 15.06.2017


Hier in Bad Wiessee Weitere Nachrichten aus Bad Wiessee und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Bad Wiessee

Bad Wiessee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz