BAYERNregional
Bad Wiessee

Verkehrsunfall

Zu Verkehrsbeeinträchtigung kam/kommt(Bergung dauert momentan noch an) es
nach einem Verkehrsunfall zwischen Landesgrenze und dem Kreuther Ortsteil
Stuben.
Bereits gegen 05.30 kam ein 29jähriger Holländer mit seinem Peugeot aufgrund des
starken Gewitterregens von der Fahrbahn ab und kippte von der Böschung zurück
auf die Fahrbahn. Dort blieb das Fahrzeug auf der Fahrerseite liegen. Der Fahrer und
seine 28jährige Freundin blieben unverletzt.
Sie waren auf dem Heimweg vom Urlaub und fuhren in Richtung Kreuth.
Da bei der Bergung drohte, dass Sprit aus dem beschädigten Tank ausläuft, wurde
die FFW Kreuth hinzugezogen. Diese waren mit 10Mann im Einsatz. Anschließend
wurde/wird der Pkw vom Abschleppdienst geborgen.
Schaden am Pkw ca. 8000€.

Polizei Bad Wiessee | Bei uns veröffentlicht am 10.08.2017


Hier in Bad Wiessee Weitere Nachrichten aus Bad Wiessee und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Bad Wiessee

Bad Wiessee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz