BAYERNregional
Bad Wiessee

Verkehrskontrolle

Am 19.09.2017 um 21:50 Uhr ging einer Streife der Polizei Bad Wiessee ein
alkoholisierter Pkw-Fahrer ins Netz. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in
Kreuth auf der Wiesseer Straße wurde ein 31-Jähriger in Kreuth wohnhafter Mann
kontrolliert, bei dem ein Atemalkoholwert festgestellt wurde, der deutlich über dem
erlaubten Grenzwert lag. Folglich wurde eine Blutentnahme angeordnet. Den Mann
erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und der Entzug der
Fahrerlaubnis. Dies noch nicht genug: Der Mann führte noch ein Einhandmesser mit
sich, was als Ordnungswidrigkeit nach dem Waffengesetz verboten ist.

Polizei Bad Wiessee | Bei uns veröffentlicht am 20.09.2017


Hier in Bad Wiessee Weitere Nachrichten aus Bad Wiessee und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Bad Wiessee

Bad Wiessee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz