BAYERNregional
Bad Wiessee

Unbekannte fällen Baum an Seepromenade

Vermutlich in der Nacht von Sonntag, 05.11.2017 auf den Montag 06.11.2017, wurde
an der Seepromenade in Bad Wiessee durch einen bislang unbekannten Täter ein
Baum umgesägt. Dies teilte die Gemeinde am Montagvormittag der Polizei Bad
Wiessee mit. Der kleine Baum war erst kurze Zeit zuvor zwischen dem dortigen
Bootsverleih und dem Kinderspielplatz gepflanzt worden. Die Schadenshöhe dürfte
sich auf ca. 500 Euro belaufen.
Da derzeit keine Hinweise zum Täter vorliegen, werden Zeugen, die sachdienliche
Hinweise geben können, gebeten, sich mit der Polizei Bad Wiessee unter
08022/9878-0 in Verbindung zu setzen.

Polizei Bad Wiessee | Bei uns veröffentlicht am 06.11.2017


Hier in Bad Wiessee Weitere Nachrichten aus Bad Wiessee und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Bad Wiessee

Bad Wiessee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz