BAYERNregional
Bayrischzell

Verkehrsunfall im Sudelfeld - Nachtrag zur Erstmeldung von heute

Nachdem bereits eine Person aus dem verunglückten Fahrzeug noch in der Nacht

ihren Verletzungen erlegen ist, verstarb nun auch der zweite Pkw-Insasse im

Klinikum Großhadern.

Nach ersten Zeugenaussagen kam der Pkw auf dem Parkplatz Himmelmoos ins

Schleudern, (Sudelfeld, Gemeinde Oberaudorf). Nach einem Überschlag rutschte der

Pkw auf dem Dach über eine Böschung in ein aufgestautes zugefrorenes Bachbett

und versank größtenteils.

Unbeteiligte Zeugen unternahmen erste Rettungsversuche, konnten jedoch wegen

der Dunkelheit und der gefrorenen Eisdecke nicht zu den Fahrzeuginsassen

vordringen. Die eintreffenden Rettungskräfte (umliegende Feuerwehren, Bergwacht,

Rettung) konnten die Personen schließlich bergen und unter laufender Reanimation

wurden die Verletzten nach Rosenheim bzw. Großhadern verbracht. Nachdem die

Anzahl der Fahrzeuginsassen nicht feststand, wurde auch das Gewässer von

Tauchern abgesucht. Im Benehmen mit der Staatsanwaltschaft wurden umfangreiche

Maßnahmen eingeleitet, um die Unfallursache festzustellen.

Die verstorbenen Personen im Alter von 20 bzw. 21 Jahren stammen aus

grenznahen österreichischen Gemeinden.

Polizei Bad Wiessee | Bei uns veröffentlicht am 04.01.2017


Hier in Bayrischzell Weitere Nachrichten aus Bayrischzell und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Bayrischzell

Bayrischzell

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz