BAYERNregional
Benediktbeuern

Zerstochene Autoreifen in Benediktbeuern

Am Sonntag, 14.05.2017 hat ein 61-Jähriger Mann aus Benediktbeuern, bei der PI

Bad Tölz die Beschädigung an seinem und an dem Pkw seiner 59-Jährigen Ehefrau

gemeldet.

Beide hatten ihre Fahrzeuge in der Zeit von Freitag, 12.05.2017 23:30 Uhr bis

14.05.2017 18:45 Uhr in der Dorfstraße geparkt.

Als beide von einer Mountainbiketour zurückkamen, bemerkten sie, dass an seinem

Pkw Opel und am Fahrzeug seiner Frau, ein Citroen, beide Vorderreifen zerstochen

waren.

Es entstand ein Schaden in Höhe von 1.000,-- EUR.

Die Polizeiinspektion Bad Tölz bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer

08041/76106-0 zu melden, die zu dem oben genannten Zeitraum Beobachtungen

gemacht haben.

Polizei Kochel am See | Bei uns veröffentlicht am 15.05.2017


Hier in Benediktbeuern Weitere Nachrichten aus Benediktbeuern und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Benediktbeuern

Benediktbeuern

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz