BAYERNregional
Benediktbeuern

Verkehrsunfall

Am Montag, 17.07.2017 gegen 13:50 Uhr parkte eine 39-Jährige Frau aus Nußdorf
a. Inn, ihren weißen Pkw/BMW auf dem Klosterparkplatz.
Als die Fahrzeugbesitzerin zu ihrem Fahrzeug zurückkam, fand sie einen
Hinweiszettel eines unbekannten Zeugen vor. Dieser hatte beobachtet, dass der
geparkte BMW um 13:50 Uhr von einem Wohnmobil angefahren und beschädigt
wurde. Die Ermittlungen der Polizei zum verantwortlichen Fahrzeugführer laufen
noch.
Der BMW wurde auf der vorderen rechten Stoßstange beschädigt, die
Schadenshöhe beträgt ca. 300.- Euro.

Hinweise zu der Unfallflucht werden unter der Rufnummer 08041/76106-0, bei
der Tölzer Polizei entgegen genommen.

Polizei Kochel am See | Bei uns veröffentlicht am 21.07.2017


Hier in Benediktbeuern Weitere Nachrichten aus Benediktbeuern und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Benediktbeuern

Benediktbeuern

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz