BAYERNregional
Böbing

Böbing: Verkehrsunfall

Am 08.02.2016 um 11:20 Uhr fuhr ein 61-jähriger Peißenberger mit seinem Pkw auf

der Staatsstraße 2058 von Böbing in Richtung Peißenberg. In der letzten

Rechtskurve vor der Ammerbrücke geriet der Pkw auf der feuchten Fahrbahn ins

Schleudern und kam dabei zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. An der

Böschung überschlug sich der Pkw und rutschte anschließend die Fahrbahn bergab.

Dabei touchierte der Pkw anschließend wiederum die rechte Böschung, wobei sich

der Pkw erneut überschlug. Das Fahrzeug blieb dann auf der Beifahrerseite liegen.

Der Fahrer wurde vorsorglich durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht.

Am Pkw entstand Totalschaden in einer Höhe von ca. 2.000,00 Euro. Die Feuerwehr

Böbing kümmerte sich um die Verkehrsregelung und half bei der Fahrzeugbergung.

Pressemeldung

Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 10.02.2016


Hier in Böbing Weitere Nachrichten aus Böbing und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Böbing

Böbing

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.BAYregio.de/boebing mit einem Link unterstützen.