BAYERNregional
Denklingen

Denklingen - Schulwegunfall

Am Montag, 07.03.16, 13.25 Uhr, hielt ein Omnibus an der Haltestelle in der Leederer Straße. Es war das Warnblinklicht eingeschaltet und es stiegen Schulkinder aus. Ein 12-jähriger Schüler überquerte hinter dem Bus die Fahrbahn in Richtung Frühlingstraße. Dabei achtete er nicht auf den Fahrzeugverkehr.

Gleichzeitig war eine 28-jährige Pkw-Fahrerin in entgegengesetzte Richtung zum Bus unterwegs. Als sie am Bus vorbeifuhr hielt sie sich nicht an die aufgrund des Warnblinklichts erforderliche Schrittgeschwindigkeit und stieß mit der Front gegen den querenden Schüler. Dieser wurde auf die Motorhaube geschleudert und stürzte zu Boden. Er erlitt Gesichts- und Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik Murnau geflogen.



Polizei Landsberg | Bei uns veröffentlicht am 08.03.2016


Hier in Denklingen Weitere Nachrichten aus Denklingen und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Denklingen

Denklingen

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz