BAYERNregional
Dietramszell

Verkehrsunfall auf winterglatter Fahrbahn

Ein 23jähriger Otterfinger fuhr am 14.01.2016, gg. 07.10 h mit seinem Pkw Opel auf der Kreisstraße 11 von Dietramszell - Steingau in Fahrtrichtung Lochen.
In einem Fahrbahnbereich das durch ein Waldgebiet führt kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen dort aufgestellten Zaun und im weiteren Verlauf gegen mehrere kleinere Bäume, wo der Pkw liegen blieb.
Durch den Unfall wurde der Otterfinger leicht verletzt und mußte ins KKH Wolfratshausen transportiert werden.
Als Ursache seines Abkommens von der Fahrbahn gab der Otterfinger an, dass ein ihm entgegenkommender Pkw auf seine Fahrspur kam und er deshalb ausweichen mußte.
Der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs fuhr, ohne sich um den Verkehrsunfall und dem entstandenen Schaden zu kümmern, weiter.
Zur Unfallzeit war die Fahrbahn in diesem Streckenabschnitt winterglatt.
Der Pkw Opel war nicht mehr fahrbereit und mußte abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 10 000.-€ geschätzt.
Um Presseaufruf hinsichtlich Unfallzeugen wird gebeten.


Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2016


Hier in Dietramszell Weitere Nachrichten aus Dietramszell und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Dietramszell

Dietramszell

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.BAYregio.de/dietramszell mit einem Link unterstützen.