BAYERNregional
Dietramszell

In den Graben gerutscht

Heute gegen 09.00 Uhr fuhr ein 45jähriger Kraftfahrer mit einem Linienbus eines Münchner Omnibusunternehmens im Gemeindebereich Dietramszell auf der S 2073 von Emmerkofen Richtung Ascholding. In einer Linkskurve auf abschüssiger Fahrbahn kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei schneebedeckter Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab, rutschte in den Graben und blieb an einem Baum hängen. Der Fahrer blieb unverletzt, Fahrgäste befanden sich nicht im Bus. Zur Bergung mußte die Straße für ca. 1 Stunde gesperrt werden. Am Bus entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000.-€.



Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 26.02.2016


Hier in Dietramszell Weitere Nachrichten aus Dietramszell und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Dietramszell

Dietramszell

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.BAYregio.de/dietramszell mit einem Link unterstützen.