BAYERNregional
Eching

Schwerer Verkehrsunfall in Eching am Ammersee, Zankenhauser Straße, am 17.03.2011, geg. 14.30 Uhr.

Eine 18-jährige Leichtkraftrad-Fahrerin aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck fuhr auf der Zankenhauser Straße in Richtung Zankenhausen. In einer leichten Linkskurve kam ihr ein silberner VW-Buß auf ihrer Fahrbahnseite entgegen. Die 18-jährige mußte ausweichen und das Leichtkraftrad stark abbremsen. Nachdem das Hinterrad blockierte, kam sie zu Sturz und rutschte im Kurvenbereich gegen eine ca. 50 cm hohe Betonmauer. Bei dem Unfall wurde die Zweiradfahrerin u. a. schwer an der Wirbelsäule verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Schwabing gebracht. Der Unfallverursacher (VW-Bus) entfernte sich ohne anzuhalten von der Unfallstelle. Die freiw. Feuerwehr Eching, die mit 8 Helfern vor Ort war, räumte die Unfallstelle. Die Polizei Dießen sucht nun Zeugen für den Unfall und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Tel.-Nr.: 08807/9211-0 entgegen.



Polizei Diessen | Bei uns veröffentlicht am 18.03.2011


Hier in Eching Weitere Nachrichten aus Eching und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Eching

Eching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.BAYregio.de/eching-am-ammersee mit einem Link unterstützen.