BAYERNregional
Eglfing

Lkw kommt von Straße ab und rammt Baumgruppe neben der Fahrbahn

Am 14.11.2017, gegen 12:15 Uhr, befuhr ein 45-jähriger Lastwagenfahrer aus dem südlichen
Landkreis Garmisch-Partenkirchen die Staatsstraße 2372 von Eglfing in Richtung Uffing. In
einer langgezogenen Linkskurve in einer Steigungsstrecke kam der Lastwagenfahrer aus
Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort überfuhr der Lkw zunächst ein
Verkehrsschild sowie einen Leitpfosten, ehe er massiv mit der Beifahrerseite gegen eine
Baumgruppe sowie gegen einen Weidezaun stieß. Obwohl das Fahrerhaus des Lkws komplett
zerstört wurde, erlitt der 45-jährige Fahrzeugführer nur leichte Verletzungen. Er wurde in eine Klinik eingeliefert.
Der betroffene Straßenabschnitt musste für mehrere Stunden zum Teil komplett gesperrt
werden, da die Straße durch die Feuerwehren aus Eglfing und Uffing sowie durch Mitarbeiter
der Straßenmeisterei Weilheim von abgerissenen Bäumen und weggerissenen Fahrzeugteilen
befreit werden musste. Die Bergung des verunfallten Lkw konnte im Anschluss nur mit Hilfe
eines speziellen Abschleppwagens durchgeführt werden.
Der gesamte Unfallschaden - am Lkw wie auch an den betroffenen Verkehrseinrichtungen
und Bäumen - wird auf rund 172.500 Euro geschätzt.

Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 15.11.2017


Hier in Eglfing Weitere Nachrichten aus Eglfing und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Eglfing

Eglfing

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz