BAYERNregional
Eschenlohe

59-Jähriger Mann aus Eschenlohe vermisst

ESCHENLOHE, LKR. GARMISCH-PARTENKIRCHEN. Seit Samstagabend, 30.01.2016, wird aus einem Seniorenheim der 59-jährige Günter Plagge vermisst. Es ist nicht ausgeschlossen, dass der stark hinkende Mann Hilfe benötigt oder ihm etwas zugestoßen ist. Die Polizei bittet um Mithilfe.


Günter Plagge wurde zuletzt am Samstagabend, 30. Januar, beim Abendessen im Seniorenheim in Eschenlohe gesehen. Der 59-Jährige ist auf Grund einer Erkrankung kaum in der Lage zu sprechen. Sein linker Arm hängt bewegungsunfähig herab, außerdem ist er insgesamt körperlich stark eingeschränkt und hinkt deutlich. In der Vergangenheit war Herr Plagge des Öfteren alleine unterwegs, jedoch nicht mehrere Tage. Da er auf Medikamente angewiesen ist, benötigt er wahrscheinlich Hilfe.

Beschreibung des Herrn Plagge:

180 cm groß, schlank, trägt kurze, braune Haare ”Igel-Frisur”, 3-Tage-Bart, keine Brille, ist bekleidet mit schwarzen Winterstiefeln, einem schwarzen Anorak und einer dunkleren, schwarzblauen Jeans-Hose.

Wer Herrn Plagge gesehen hat oder Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Murnau unter der Telefonnummer 08841/6176-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.


Polizei | Bei uns veröffentlicht am 03.02.2016


Hier in Eschenlohe Weitere Nachrichten aus Eschenlohe und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Eschenlohe

Eschenlohe

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.BAYregio.de/eschenlohe mit einem Link unterstützen.