BAYERNregional
Ettal

Aufmerksamer Verkehrsteilnehmer klärt Unfallflucht

Am späten Nachmittag des 29.06.2017 wendete ein 64jähriger Pkw-Fahrer

aus dem Vogtland mit seinem Pkw auf dem Parkplatz vor dem Hotel „Ludwig der

Bayer“. Hierbei beschädigte er das dort geparkte Fahrzeug eines Hotelgastes aus

Bonn. Obwohl er den Schaden offensichtlich bemerkte, unterließ er es sich um die

Schadensregulierung zu kümmern. Stattdessen stellte er sein Fahrzeug auf einem

anderen Parkplatz des Hotels ab.

Eine Verkehrsteilnehmerin, die zur Unfallzeit an der gegenüberliegenden

Verkehrsampel halten musste, beobachtete den Vorfall jedoch und meldete dies der

Polizei. Da sie hierbei auch die Kennzeichen der beteiligten Fahrzeuge angeben

konnte ließ sich der Fall schnell klären. Denn wie sich herausstellte hatte sich auch

der Verursacher im gleichen Hotel einquartiert.

Bei dem Verkehrsunfall entstand an beiden Fahrzeugen jeweils etwa 3000 Euro

Schachschaden. Aufgrund der Mitteilung der aufmerksamen Zeugin erhält der

Feriengast aus Bonn nun seinen Schaden am Fahrzeug ersetzt, wogegen den

Verursacher ein Strafverfahren wegen Unfallflucht erwartet.

Polizei Oberammergau | Bei uns veröffentlicht am 03.07.2017


Hier in Ettal Weitere Nachrichten aus Ettal und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Ettal

Ettal

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz