BAYERNregional
Ettal

Geschwindigkeitsmessung

Sonntag, 15.10.2017, 10 - 17 Uhr. Zur o.g. Zeit wurden auf der Staatsstraße zwei Geschwindigkeitsmessungen aufgebaut. Da es sich noch um einen schönen Spätsommertag handelte, wurde auch verstärkt mit Kradfahrern gerechnet und eine zweite Kamera aufgestellt. Dies sollte sich auszahlen. An den zwei Messstellen ist eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h erlaubt. Es fuhren ca. 2000 Fahrzeuge durch und es wurden 67 Verkehrsteilnehmer beanstandet (33 Verwarnungen, 34 Anzeigen und 8
Fahrverbote). Die beiden schnellsten Fahrer waren Kradfahrer, die mit 171 und 161
km/h gemessen wurden. Da bei einer solchen Überschreitung von Vorsatz
ausgegangen wird, müssen die beiden Fahrer mit einem Bußgeld zwischen 500 und
900 Euro und 2 Monate Fahrverbot rechnen.

Verkehrspolizeiinspektion Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 16.10.2017


Hier in Ettal Weitere Nachrichten aus Ettal und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Ettal

Ettal

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz