BAYERNregional
Farchant

Alkohol hinter dem Steuer

Betrunken ist am Samstagabend, gegen 21.05 Uhr, ein Pkw-Lenker zur dortigen
Tankstelle gefahren und wollte dort noch weitere alkoholische Getränke einkaufen.
Da die Tankstelle bereits geschlossen hatte, aber die Angestellte noch anwesend
war, konnte diese die Polizei verständigen. Obwohl sich das Fahrzeug inzwischen
von der Örtlichkeit entfernt und ein Fahrerwechsel stattgefunden hatte, konnte es in
der Burgstraße in Garmisch angehalten und einer Kontrolle unterzogen werden. Am
Steuer saß die nüchterne, schwangere Ehefrau, die beim Wegfahren von der
Tankstelle noch einen Unfall im Tankstellenbereich verursacht hatte. Die
Trunkenheitsfahrt des Beifahrers zur Tankstelle wurde eindeutig nachgewiesen. Ein
freiwillig durchgeführter Test mit dem Alkomat beim Ehemann hatte ein Wert weit
über 1 Promille zum Ergebnis. Zudem befanden sich die beiden Kleinkinder
ungesichert auf dem Rücksitz. Gegen die Ehefrau wird nun wegen unerlaubtem
Entfernen vom Unfallort ermittelt, dem Ehemann wurde der Führerschein nach
erfolgter Blutentnahme beschlagnahmt und ein Strafverfahren wegen
Trunkenheitsfahrt im Straßenverkehr eingeleitet.

Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 27.08.2017


Hier in Farchant Weitere Nachrichten aus Farchant und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Farchant

Farchant

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz