BAYERNregional
Farchant

Auffahrunfall im Tunnel

In Fahrtrichtung Garmisch-Partenkirchen war am heutigen
Mittwochmorgen gegen 07:20 Uhr eine Fahrzeugführerin aus Seehausen unterwegs.
Im Tunnel bemerkte die 43-jährige Frau offenbar zu spät, dass der vor ihr fahrende
Pkw bremsen musste und fuhr auf diesen auf. Durch den Aufprall entstand ein
Sachschaden von ca. 3000 Euro. Alle Unfallbeteiligten blieben unverletzt.
Derzeit wird der Farchanter Tunnel aufgrund von Wartungsarbeiten im Gegenverkehr
betrieben. Aus diesem Grund weist die Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen
alle Verkehrsteilnehmer auf eine besonders umsichtige und vor allem regelkonforme
Fahrweise hin, da Verkehrsunfälle in einem Tunnel schnell fatale Folgen haben
können.

Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 12.10.2017


Hier in Farchant Weitere Nachrichten aus Farchant und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Farchant

Farchant

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz