BAYERNregional
bayregio.de/freizeit/fellhorn-kanzelwand




Fellhorn / Kanzelwand

Skifahren hinab ins Kleinwalsertal
Skifahren hinab ins Kleinwalsertal.

Deutschlands größte Skiarena, mit dem benachbarten österreichischen Kleinwalsertal grenzenlosverbunden, stellt zwischen Oberstdorf und Riezlern über 14 Bergbahnen und Lifte und ein beeindruckendes Abfahrts-Angebot für jedes skifahrerische Können zur Verfügung.

Skifahren im Skigebiet Fellhorn
Skifahren im Skigebiet Fellhorn.

36 abwechslungsreiche Pistenkilometer, darunter zwei rund vier Kilometer lange, beschneite Talabfahrten sowie Buckelpisten, sind bestens präpariert und vor allem schneesicher. Denn hier regiert der Schneekönig: 90 computervernetzte Schneekanonen und 20 Schneelanzen bringen in kurzer Zeit das begehrte Weiß.

Blick vom Fellhorn in Richtung Kanzelwand
Blick vom Fellhorn in Richtung Kanzelwand

Das Gebiet Fellhorn/Kanzelwand verfügt über eine der modernsten Beschneiungsanlagen, die in Deutschland im Einsatz sind. Der Riezler Alpsee unterhalb der Bergstation der Kanzelwandbahn, im Sommer ein beliebtes Ziel für Spaziergänger, enthält den flüssigen Nachschub für die weiße Pracht. Denn die entsteht ganz natürlich aus einem Gemisch von eben diesem Wasser und Druckluft, selbstverständlich ohne chemische Zusätze. Dank dieser Anlage - und der Anstrengungen der in unserer Region sehr fleißigen Frau Holle - ist Deutschlands größtes, grenzüberschreitendes Skigebiet Anfang Dezember startklar für die Skisaison. Und verhilft Wintersportlern somit zu Planungssicherheit und mehr Skitagen.

Piste von der Kanzelwand hinab ins Kleinwalsertal
Piste von der Kanzelwand hinab ins Kleinwalsertal.

Das Zweiländergebiet Fellhorn/Kanzelwand begeistert den Enkel ebenso wie seine sportliche Omi, kleine Pistenflöhe und Wiedereinsteiger genauso wie ambitionierte Carver.

Erreichbar ist das Skigebiet / Wandergebiet Fellhorn / Kanzelwand über Oberstdorf im Allgäu. Dorthin gelang man über die Autobahn nach Kempten und anschließend über Bundesstraßen sowie mit dem Zug, z. B. Direktverbindung mit dem Alex ab München. Vom Bahnhof fährt ein Skibus direkt zur Talstation der Fellhornbahn.

Pistenplan Fellhorn Kanzelwand
Pistenplan des Skigebietes Fellhorn / Kanzelwand.

Im Sommer ist das Fellhorn (Deutschland) und die Kanzelwand (Österreich) über gut begehbare Rund-Wege verbunden. Ein üppiges Bergblumen-Meer erwartet Sie in der 2-Länder-Region - hüben wie drüben. Themenwanderwege und Berg­schauen runden das Angebot auf beiden Seiten ab. Ein Paradies, vor allem für Kinder, ist der Erlebnisweg Burmiwasser, der über zahl­reiche Spiel-Stationen von der Bergstation der Kanzelwandbahn bis zum Riezler Alpsee führt.

Wanderkarte Fellhorn Kanzelwand
Wanderkarte vom Fellhorn und der Kanzelwand.

Weitere Informationen, Preise für Lift-Tickets, Betriebszeiten

Kleinwalsertaler Bergbahn Aktiengesellschaft

Sonstiges, Tipps





Teile des Textes, die Wanderkarte und der Pistenplan wurden uns von der Kleinwalsertaler Bergbahn Aktiengesellschaft zur Verfügung gestellt.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio.de/freizeit/fellhorn-kanzelwand mit einem Link unterstützen.