BAYERNregional
Fuchstal

Vergehen gegen das Tierschutzgesetz – Hundevergiftung

Tatort: Fuchstal-Seestall

Tatzeit 28.12.15, 17.00 – 20.00 Uhr



Ein 7jähriger Australian Shepherd nahm offenbar beim Gassi gehen im Bereich Seestall einen Giftköder auf und verstarb nach schwerem Leiden und unter großen Schmerzen am Silvestermorgen trotz intensiver ärztlicher Betreuung.

Der Rüde war ein ausgebildeter Rettungshund und bereits seit Welpenalter als Flächensuchhund ausgebildet. Ein großer Verlust, nicht nur für den Eigentümer.



-Zeugenaufruf-

Polizei Landsberg | Bei uns veröffentlicht am 02.01.2016


Hier in Fuchstal Weitere Nachrichten aus Fuchstal und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Fuchstal

Fuchstal

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.BAYregio.de/fuchstal mit einem Link unterstützen.