BAYERNregional
Garching bei München

Verkehrsunfall aufgrund einer Erkrankung

Am Sonntag, 03.09.2017, gegen 14.45 Uhr, befuhr ein 79-Jähriger
mit seinem Pkw die Freisinger Landstraße von München
kommend in Richtung Garching. Kurz vor Dirnismaning kam der
Fahrzeugführer nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte
eine Leitplanke. Ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern,
setzte der Pkw-Fahrer seine Fahrt fort und durchfuhr die
Gemeinde Garching.
Bei der Weiterfahrt zeigte der 79-Jährige deutliche
Ausfallerscheinungen. Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten,
dass der Pkw auffallend in Schlangenlinien fuhr.
Zwischen den Ortsteilen Dietersheim und Mintraching verlor der
Fahrzeugführer erneut die Kontrolle über seinen Pkw und kam
diesmal nach links von der Fahrbahn ab. Er überquerte den
Gegenfahrstreifen und kollidierte mit einer weiteren Leitplanke.
Ein zu diesem Zeitpunkt entgegenkommender Pkw konnte eine
Kollision mit dem Pkw des 79-Jährigen nur durch eine
Vollbremsung verhindern.
Der Fahrzeugführer setzte abermals seine Fahrt fort, konnte
jedoch nach 200 Metern von einer mittlerweile verständigten
Polizeistreife angehalten werden.
Der 79-Jährige wurde durch die Unfälle nicht verletzt. Sein
Gesundheitszustand ließ auf eine körperliche Erkrankung
schließen, weshalb er mit einem Rettungsfahrzeug zur weiteren
Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht wurde.
An dem Pkw und an den Leitplanken entstand ein
Gesamtschaden von insgesamt ca. 7.000 Euro. Während der
Unfallaufnahme kam es zu keinerlei Verkehrsbeeinträchtigungen.

Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 05.09.2017


Hier in Garching bei München Weitere Nachrichten aus Garching bei München und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Garching bei München

Garching bei München

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz