BAYERNregional
Gmund am Tegernsee

Auto am Hang durch Feuerwehr gerettet

Am 20.08.2017, gegen 18:25 Uhr, verlor ein 41 jähriger Mann aus Tegernsee im Echterweg beim Einparken die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er durchbrach das dortige Gitter und kam danach am Hang zu Stehen. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr wurde das Fahrzeug erst gegen das Abstürzen gesichert und dann geborgen. Verletzt wurde der Mann nicht. Für den Zeitraum der Sicherung und Bergung des Pkw wurde die B 307 komplett gesperrt. Am Fahrzeug des Tegernseers entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro. Der Schaden der Stadt Tegernsee könnte sich auf ca. 1500 Euro belaufen.

Polizei Bad Wiessee | Bei uns veröffentlicht am 21.08.2017


Hier in Gmund am Tegernsee Weitere Nachrichten aus Gmund am Tegernsee und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Gmund am Tegernsee

Gmund am Tegernsee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz