BAYERNregional
Gmund am Tegernsee

Pkw landet im Tegernsee

Am 26.09.2017 gegen 09:20 Uhr, befuhr eine 79jährige Frau aus Waakirchen mit
ihrem Pkw Peugeot die B307 von Tegernsee in Richtung Gmund.
In der Rechtskurve kurz vor dem Bahnübergang fuhr die Frau geradeaus weiter und
kam somit von der Fahrbahn ab. Anschließend fuhr sie durch den Grünstreifen in den
Tegernsee.
Als Grund für den Fahrfehler wurden bisher gesundheitliche Probleme der Dame
ermittelt.
Das Auto kam etwa 4 Meter vom Ufer entfernt im See zum Stehen. Der Pkw wurde
an der Front beschädigt, außerdem drang in den Fußraum des Pkw Wasser ein. Der
Schaden am Pkw wird von der Polizei auf ca. 3500,- Euro geschätzt.
Fremdschaden entstand nicht.
Andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht gefährdet.
Die Frau wurde durch die Feuerwehr Tegernsee und Gmund, sowie die DLRG und
das BRK geborgen und anschließend leicht verletzt in Krankenhaus Agatharied
verbracht.
Der Pkw der Frau musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Polizei Bad Wiessee | Bei uns veröffentlicht am 26.09.2017


Hier in Gmund am Tegernsee Weitere Nachrichten aus Gmund am Tegernsee und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Gmund am Tegernsee

Gmund am Tegernsee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz