BAYERNregional
Gmund am Tegernsee

Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen

Unfallort: 83703 Gmund, Kreuzstraße Unfallzeit: 15.00Uhr

Ein 69jähriger Österreicher aus Eben am Achensee fuhr mit seinem Pkw, Mercedes GL aus Richtung München kommend auf der B 318. Nachdem der Mann bei „grün“ die Kreuzung in Richtung Tegernseer Tal Kreuzstraße passiert hatte, kam er aus noch nicht bekanntem Grund nach links auf die Gegenfahrbahn und streifte dort die rechte Seite eines Ford CMax einer 76jährigen Bad Wiesseerin, welche in Fahrtrichtung München unterwegs war. Anschließend kam der Mercedesfahrer nach links von der Fahrbahn ab und überfuhr die angrenzende Wiese bis er kurz vor einem landwirtschaftlichen Anwesen zum Stehen kam.

Der Unfallverursacher, sowie die Wiesseerin wurden leichtverletzt und nach der Erstversorgung durch Notarzt und BRK ins KKH Agatharied verbracht.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Zusammen ca. 15.000 Euro.

Der Flurschaden hielt sich in Grenzen mit ca. 700€.

Die B318 werden ca. 1 Stunde halbseitig gesperrt

Eingesetzt waren zwei Streifen der PI Bad Wiessee, 2 Notärzte, 4 Rettungswagen, FFW Dürnbach mit 28Mann, FFW Waakirchen mit 15Mann.

Zunächst war die Mitteilung, dass ein Pkw brennen würde, daher wurde der Einsatz zunächst personell sehr hoch gefahren.


Polizei Bad Wiessee | Bei uns veröffentlicht am 08.01.2016


Hier in Gmund am Tegernsee Weitere Nachrichten aus Gmund am Tegernsee und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Gmund am Tegernsee

Gmund am Tegernsee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.BAYregio.de/gmund-am-tegernsee mit einem Link unterstützen.