BAYERNregional
Hausham

Unbekannter greift Frau unter die Bluse

Am Freitagabend erschien eine 50-jährige Frau aus Hausham bei der

Polizeiinspektion Miesbach und zeigte einen Vorfall an, der sich bereits am

Freitagnachmittag gegen 16:30 Uhr ereignet haben soll: Sie gab an, gerade

einige Sachen aus ihrem am Bahnhof Agatharied geparkten Auto geholt zu

haben, als sie unvermittelt von hinten angegangen wurde. Ein unbekannter

Angreifer hielt sie fest und griff ihr unter die Bluse. Durch massive Gegenwehr

konnte sie sich nach einem Schlag von dem Mann losreißen. Er sei daraufhin in

Richtung Hausham geflüchtet.

Die Frau beschreibt den Angreifer wie folgt:

ca. 180cm groß, dunkelhäutig, etwa 25 Jahre, schlank, er trug

ausgewaschene, locker sitzende Jeans und ein weißes T-Shirt

Eine umgehend nach Kenntnis des Vorgangs eingeleitete Fahndung der

Polizeiinspektion Miesbach mit Unterstützung weiterer Streifen der umliegenden

Dienststellen verlief ergebnislos. Der Kriminaldauerdienst der Kripo Rosenheim

nahm noch vor Ort die Ermittlungen auf.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tathergang oder den Täter machen

können, setzen sich bitte mit der Kriminalpolizei Miesbach unter der

Telefonnummer 08025 / 299-0 in Verbindung.

Polizei Miesbach | Bei uns veröffentlicht am 03.07.2017


Hier in Hausham Weitere Nachrichten aus Hausham und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Hausham

Hausham

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz