BAYERNregional
Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Nachrichten für Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Kostenlose Beratung bei Neuanschaffung von Elektrogeräten - Die Verbraucherzentrale Bayern hilft, Stromfressern auf die Schliche zu kommen und bares Geld zu sparen
Wer sich ein neues elektrisches Haushaltsgerät zulegen möchte, kann sich derzeit bei der Energiebe- ratung der Verbraucherzentrale Bayern kostenlos beraten lassen. Die Energieberater geben wertvolle Hinweise zum Kauf von Waschmaschine und Co. Zudem helfen sie mit praktischen Tipps zum eige- nen Nutzungsverhalten, zusätzlich Geld zu sparen. Der Gutschein für die Beratung ist in den Bera- tungsstellen und Energieberatungsstützpunkten der Verbraucherzentrale Bayern ... weiterlesen
Verbraucherzentrale Bayern | Bei uns veröffentlicht am 20.07.2017
Präventionskampagne zum Betrugsphänomen „Falsche Polizeibeamte und Co.“
Aktuell stellen die Polizeiinspektionen im Landkreis München fest, dass die Zahl der Betrugsdelikte, bei denen eine Kontaktaufnahme durch die Täter mittels Telefon erfolgt, steigt. Die meist ausländischen Tätergruppen wählen dabei immer neue Variationen, neben dem sogenannten „Enkeltrick“ ist eine davon die des „falschen Polizeibeamten“, der “zum Wohl“ des Opfers anruft und letztlich Vermögenswerte oder die Überweisung von Geld einfordert. Diese ... weiterlesen
Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 17.06.2017
Bayerns Flößer im Kino
Der Kino-Dokumentarfilm FAHR MA OBI AM WASSER von Walter Steffen zeigt beeindruckende Bilder des uralten Flößer-Handwerks auf Isar und Loisach. Die Uraufführung fand auf dem Filmfestival Bozen statt, die Deutschlandpremiere ist am 10. Mai 2017 auf dem DOK.fest München. In den bayerischen Kinos startet der Film am 11. Mai 2017. Eindrucksvolle Naturaufnahmen, Animationen traditioneller Lüftlmalerei, schwarz-weiß-Rückblenden sowie eine orchestrale, eigens komponierte ... weiterlesen
Konstantin Fritz | Bei uns veröffentlicht am 27.04.2017
24-Stunden-Blitzmarathon - Bilanz des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd -
SÜDLICHES OBERBAYERN. Zu schnelles Fahren ist immer noch die Ursache Nummer eins bei schweren Verkehrsunfällen: Jeder dritte tödliche Verkehrsunfall wird von Rasern verursacht. Genau deshalb fand vom 19. auf den 20. April der fünfte „24-Stunden-Blitzmarathon“ in Bayern statt. Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd wurden während des Blitzmarathons an 125 Messstellen mehr als 14.000 Fahrzeuge kontrolliert, fast 500 Geschwindigkeitsüberschreitungen ... weiterlesen
Polizei | Bei uns veröffentlicht am 21.04.2017
Erneute Waldbrände im Münchner Süd-Osten
Wie bereits berichtet, kam es seit dem 01.04.2017 bis zum heutigen Tag im Münchner Süd-Osten zu inzwischen von 12 Fällen von Waldbränden. Der 9. Fall wurde durch Beamte der Brandfahndung bei einer Brandortbesichtigung eines vorangegangenen Falles entdeckt. Der neue Brandort befindet sich an der Putzbrunner Straße im Stadtteil Ramersdorf/Perlach. Der Brandzeitraum lässt sich auf den 01.04.2017 bis 10.04.2017 begrenzen. Bei der Brandstelle handelt es sich ... weiterlesen
Polizei | Bei uns veröffentlicht am 18.04.2017 | Aktualisiert am 18.04.2017
Samstag, 6. Mai 2017 – Die Lange Nacht der Musik EINE STADT – EINE NACHT – 400 KONZERTE 20 bis 3 Uhr in München
München – Am 6. Mai feiert München zum 18. Mal Die Lange Nacht der Musik. Das Besondere an der Langen Nacht: so vielfältig wie die etwa 100 teilnehmenden Spielorte sind auch die Spielarten der Musik. Mit dabei sind große Konzerthäuser, kleine Musikbühnen und Kneipen, Restaurants, Tanzschulen, Clubs, Kirchen und Hotels aber auch Einrichtungen wie die GEMA oder die ZAV-Künstlervermittlung der Agentur für Arbeit München . Geboten werden Klassik, Rock, Pop, Jazz, ... weiterlesen
Münchner Kultur GmbH | Bei uns veröffentlicht am 18.04.2017
Polizei warnt vor Anrufen falscher Polizeibeamter
Im Bereich Landsberg (7 x) Dießen und Gröbenzell wurden über das Wochenende insgesamt neun Anrufe, überwiegend bei Frauen bekannt, bei denen sich der Anrufer als Polizeibeamter des Bayerischen Landeskriminalamtes (BLKA) ausgab. Unter dem Vorwand, bei einem Einbrecher sei eine Liste mit dem Namen der Angerufenen aufgefunden worden, wollte der Anrufer Details zur Lebenssituation und zu den Vermögensverhältnissen in Erfahrung bringen. Alle Angerufenen beendeten das ... weiterlesen
Polizei | Bei uns veröffentlicht am 03.04.2017
Auffahrunfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen
Zur Mittagszeit am 04.03.17 ereignete sich auf der BAB A95, Fahrtrichtung Garmisch-Partenkirchen im Gemeindegebiet München ein Auffahrunfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen. Die dreispurige Autobahn musste zeitweise komplett gesperrt werden. Es kam aufgrund des starken Reiseverkehrs zu erheblichen Behinderungen. Eine 71-jährige Münchnerin befuhr mit ihrem Pkw Mini die mittlere von drei Fahrspuren und musste verkehrsbedingt abbremsen. Eine nachfolgende ... weiterlesen
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 05.03.2017
Versammlungsbilanz der Münchner Polizei im Rahmen des Einsatzes zur 53. Münchner Sicherheitskonferenz
Im Zusammenhang mit der 53. Münchner Sicherheitskonferenz waren am Samstag, 18.02.2017 in der Münchner Innenstadt insgesamt neun Versammlungen angemeldet. Diese wurden alle lageangepasst polizeilich begleitet. Zu außergewöhnlichen Störungen oder auch Sicherheitsbeeinträchtigungen kam es dabei aber insgesamt nicht. Gegen 13.00 Uhr startete das Aktionsbündnis gegen die NATO- Sicherheitskonferenz am Karlsplatz mit der Auftaktkundgebung seine Versammlung. ... weiterlesen
Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 19.02.2017
Raubüberfall auf Getränkemarkt
Am Montag, 13.02.2017, gegen 19.20 Uhr, betrat ein maskierter Mann einen Getränkemarkt am Bahnhof in Höhenkirchen. Der Täter hatte sein Gesicht mit einer roten Ski-Maske verschleiert und trat mit einem Messer in der Hand an den Kassierer. In gebrochenem Deutsch forderte er die Herausgabe von Bargeld. Der Mitarbeiter im Getränkemarkt kam dieser Aufforderung sofort nach und übergab den Inhalt der Kasse an den Mann. Der Unbekannte stopfte das Geld ... weiterlesen
Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 16.02.2017
Verkehrsunfallgeschehen der ersten acht Kalendertage
Beim Vergleich der ersten acht Tage des Verkehrsunfallgeschehens 2017 mit dem Vergleichszeitraum des Vorjahres zeichnet sich ab, dass witterungsbedingt in diesem Jahr die Gesamtzahl an Kleinunfällen gestiegen ist. Dieser Anstieg blieb bei den außergewöhnlichen Straßenverhältnissen der letzten Tage jedoch weit hinter unseren Befürchtungen zurück. Es gab dabei deutlich weniger Verkehrsunfälle mit Personenschaden (Minus 39,4%) und weniger verletzten Personen ... weiterlesen
LRA München | Bei uns veröffentlicht am 10.01.2017
Zwischenbilanz der Silvesternacht
Wie gewohnt fiel die Silvesternacht für die Münchner Polizei auch dieses Jahr sehr arbeitsreich aus. Im Zeitraum vom 31.12.2016, 20:00 Uhr, bis 01.01.2017, 05:00 Uhr, fuhren die Beamten zu über 260 silvestertypischen Einsätzen. Es handelte sich hauptsächlich um Schlägereien, Streiterei- en und Randalierer (91), Hilfeleistungen für betrunkene und/oder verletzte Personen (31), Einsätze im Zusammen- hang mit pyrotechnischen Gegenständen (95) und ... weiterlesen
Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 02.01.2017
The Petits Fours Show
Ein Hauch Frivolität, ein Schuss Nostalgie, eine Prise prickelnder Sinnlichkeit – garniert mit einem frechen Augenaufschlag. Mit dieser Mischung nimmt Sie „The Petits Fours Show“ mit auf eine nostalgische Reise in die große Zeit der Burlesquekunst. Es erwartet Sie ein stilvoller Mix aus klassischer Burlesque, Tanz und Ballett, Gesang und Puppenspiel. Erleben Sie bezaubernde Damen wie die weltberühmte Zoe Scarlett, die einzigartige Miss Golden Treasure, die verwegene ... weiterlesen
kulturgipfel GmbH | Bei uns veröffentlicht am 21.12.2016
Beim Linksabbiegen entgegenkommenden Pkw übersehen, zwei Personen schwer, eine Person leicht verletzt
Am Montag, 19.12.2016, um 14.25 Uhr, befuhr ein 50-jähriger Angestellter aus dem südlichen Münchner Landkreis mit seinem Suzuki Pkw die Staatsstraße 2078 (Rosenheimer Landstraße). An der Einmündung zur Kreisstraße M11 (Münchner Straße) wollte er nach links in diese abbiegen. Zur gleichen Zeit fuhr eine 41-jährige Reiseverkehrskauffrau ebenfalls aus dem südlichen Münchner Landkreis mit ihrem Subaru hinter einem Lkw. Dieser Lkw bog nach rechts ... weiterlesen
Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 20.12.2016
Mehrere Wohnungseinbrüche in München
Am Freitag, den 02.12.2016, gelangten bislang unbekannte Täter in der Zeit zwischen 16.15 Uhr und 17.15 Uhr von der Straße her über einen Grünstreifen in den Garten einer Erdgeschosswohnung an der Putzbrunner Straße in Neuperlach. Die Einbrecher hebelten die Terrassentüre auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Sie durchsuchten die ganze Wohnung und fanden einen Safe im Schlafzimmer, den sie ins Esszimmer trugen und dort mit dem ebenfalls ... weiterlesen
Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 04.12.2016
„Weihnachtszeit ist Einbruchszeit“ – Präventionskampagne für den wirkungsvollen Einbruchsschutz
Einbruchsschutz kennt keine Feiertage und besonders zur Weihnachtszeit haben Langfinger und Einbrecher Hochkonjunktur. Während auf Christkindlmärkten den abgelenkten Besuchern Gefahr für ihre Geldbörsen droht, steigt um diese Zeit auch die Zahl der Einbrüche in Wohnungen und Eigenheime. Vor diesem Hintergrund startet Polizeipräsident Robert Kopp auf dem Rosenheimer Christkindlmarkt einen weiteren Baustein zur wirkungsvollen Bekämpfung des Wohnungseinbruchs im ... weiterlesen
Polizei Oberbayern Süd | Bei uns veröffentlicht am 01.12.2016
Internationale Expertenkonferenz zur Bekämpfung des Enkeltrickbetrugs in München
Von Montag, 21.11. bis Dienstag, 23.11.2016 fand eine Konferenz deutscher und polnischer Polizeibeamter in München statt. An dieser nahmen über 50 Ermittler der Kriminalpolizei von Fachdienststellen, die auf die Bekämpfung des Enkeltrickbetrugs spezialisiert sind teil. Die Beamten kamen von Polizeibehörden aus Deutschland (Berlin, Düsseldorf, Frankfurt/M., Freiburg, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln, München, Nürnberg, Offenbach und Würzburg) ... weiterlesen
Polizeipräsidium München | Bei uns veröffentlicht am 23.11.2016
Halloween ist kein Freifahrtschein für Straftaten
Am Vorabend von Allerheiligen wird seit vielen Jahren Halloween gefeiert. Viele Kinder, Jugendliche und Heranwachsende nutzen dies als willkommenen Anlass zum Feiern und „Partymachen“. Vielerorts finden in München entsprechende Veranstaltungen statt. Das aus den USA übernommene Motto „Trick or Treat“ – frei übersetzt: Leckereien oder Streiche – bietet jedoch keinen Freifahrtschein zur Begehung von Straftaten. Denn gerade Sachbeschädigungen ... weiterlesen
Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 01.11.2016
Verkehrstipps der Münchner Polizei für die Wiesn
Das Oktoberfest in München findet dieses Jahr vom Samstag, 17.09.2016, bis zum Montag 03.10.2016, statt. Dies nimmt die Münchner Polizei zum Anlass verstärkt Alkoholkontrollen durchzuführen. Die Polizei empfiehlt daher die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel oder eines Taxis für Ihren Besuch auf der Wiesn. Falls keine öffentlichen Verkehrsmittel zur Verfügung stehen, sollte der vorher festgelegte Fahrer einer Fahrgemeinschaft ganz auf Alkohol ... weiterlesen
Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 16.09.2016
Sicher zur Schule - Sicher nach Hause 2016
Es ist wieder soweit - für mehr als 10.000 Kinder im Bereich des Polizeipräsidiums München beginnt am Dienstag, 13. September 2016 mit dem ersten Schultag der „Ernst des Lebens“. Der tägliche Schulweg stellt dabei eine besondere Herausforderung dar. Die Schulwegsicherheit hat daher im Bayerischen Verkehrssicherheitsprogramm 2020 'Bayern mobil - sicher ans Ziel' einen hohen Stellenwert. Gerade die Schulanfänger bedürfen einer besonderen ... weiterlesen
Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 12.09.2016
Vorsicht ! Enkeltrickbetrügereien nehmen wieder zu. - Die Polizei bittet um Wachsamkeit bei verdächtigen Anrufen
SÜDLICHES OBERBAYERN. Mit der sogenannten „Enkeltrickmasche“ versuchen Betrüger im südlichen Oberbayern überwiegend Senioren hereinzulegen um an ihr Bargeld oder Wertgegenstände heranzukommen. Alleine am gestrigen Tag kam es im Bereich Freilassing zu sechs Anrufen, in denen eine angebliche Notsituation von Verwandten vorgegaukelt wurde. Die Kriminalpolizei mit Zentralaufgaben des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd hat die Ermittlungen übernommen. Zahlreiche ... weiterlesen
Polizei | Bei uns veröffentlicht am 18.08.2016
Motorradkontrollen am Wochenende
SÜDLICHES OBERBAYERN. Arbeitsreiches Wochenende für die Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd. Im Zeitraum vom 13.08.2016 - 15.08.2016 wurden zahlreiche Motorradkontrollen durchgeführt. An beliebten Motorradstrecken wie dem Kesselberg, dem Sudelfeld sowie auch an den Zufahrtsstraßen zu diesen wurden Geschwindigkeits- und technische Kontrollen durchgeführt. Vier Kradfahrer wurden wegen zu hoher Geschwindigkeit angehalten. Der Spitzenreiter ... weiterlesen
Polizei | Bei uns veröffentlicht am 16.08.2016
Verhalten am Unfallort
Obwohl sich die Verkehrssicherheit von Jahr zu Jahr verbessert, gehören Verkehrsunfälle leider zum Alltag auf unseren Straßen. Allein 2015 wurden im Bereich des Polizeipräsidiums München 54.786 Verkehrsunfälle registriert, bei denen 7.811 Personen verletzt wurden. Um der Entstehung von Unfällen vorzubeugen, appellieren wir an Sie, sich stets umsichtig, vorausschauend und defensiv zu verhalten und in gefährlichen Situation im Zweifelsfall, zu Ihrer eigenen Sicherheit ... weiterlesen
Polizei | Bei uns veröffentlicht am 16.08.2016 | Aktualisiert am 16.08.2016
Warnhinweis wegen Isarhochwasser
Die Münchner Polizei und die Wasserwacht München warnen davor, aufgrund des Hochwassers die Isar mit Schlauchbooten und anderen Sportgeräten zu befahren. Man kann schnell in Notfallsituationen geraten und dabei sowohl das eigene Leben als auch das Leben der Retter gefährden! Das Hochwasser ist an folgenden Punkten gut zu erkennen: • • • • • Das Wasser ist braun und trüb Die Strömung fließt sehr schnell Inseln sind überspült Baumstämme ... weiterlesen
Polizei | Bei uns veröffentlicht am 13.08.2016
Einsätze wegen gekenterter Schlauchboote auf der Isar
Am Samstag, 06.08.2016, kam es ab 14.00 Uhr zu mehreren Einsätzen wegen gekenterten Schlauchbooten auf der Isar. Der Grund für die Wasserverhältnisse liegt im Hochwasser, das derzeit auf der Isar herrscht. Durch die starken Niederschläge der letzten Tage führt die Isar dazu noch jede Menge Treibgut mit, das wegen des trüben Wassers zumeist nicht erkannt wird. Außerdem haben sich mehrfach diverse Hindernisse gebildet (verkeilte Bäume oder Äste), die sich ... weiterlesen
Polizei | Bei uns veröffentlicht am 08.08.2016
Falsche Bombendrohung – Festnahme!
POLIZEI OBERBAYERN SÜD. Die Anspannung nach den beiden Terrorakten in Würzburg und Ansbach und besonders auch nach der Amoklage München ist weiter hoch. Trittbrettfahrer, die nur Unruhe stiften und sich an ihrem widerlichen Tun ergötzen wollen, sorgen zusätzlich für Unsicherheit und unnötige Polizeieinsätze. Dank der erhöhten Wachsamkeit und des schnellen Einschreitens der Einsatzkräfte vor Ort ist es nun gelungen, einen 22-Jährigen festzunehmen, der telefonisch ... weiterlesen
Polizei | Bei uns veröffentlicht am 01.08.2016
Karawankentunnel (Österreich – Slowenien) am Samstag, 30. Juli gesperrt; Ergänzung zum u.a. Pressebericht
Nach Angaben der ASFINAG wird die Sperre mit der entsprechenden Ableitung des Verkehrs am Knoten Villach so rechtzeitig in Kraft gesetzt, dass der Reiseverkehr zwischen dem Knoten Villach und dem Karawankentunnel noch abfließen kann. Es soll niemand vor dem auf slowenischer Seite gesperrten Tunnel stundenlang warten müssen. Je nach Verkehrsaufkommen wird von österreichischer Seite damit gerechnet, dass bereits ab 09.00 Uhr die Umleitungen am Knoten Villach aktiviert ... weiterlesen
Polizei | Bei uns veröffentlicht am 29.07.2016
Karawankentunnel (Österreich – Slowenien) am Samstag, 30. Juli 2016, gesperrt!
Sicherheitsmaßnahmen wegen des Staatsbesuchs des russischen Präsidenten Putin in Slowenien machen großräumige Umleitungen erforderlich Der Staatsbesuch des russischen Präsidenten Wladimir Putin in Slowenien hat möglicherweise enorme Auswirkungen auf den Urlauberverkehr in Richtung Süden. Aufgrund der hohen Sicherheitsanforderungen wird Slowenien den Karawankentunnel auf slowenischer Seite am Samstag, den 30. Juli, nach derzeitigem Wissensstand für den Verkehr ... weiterlesen
Polizei | Bei uns veröffentlicht am 26.07.2016
Statement von Polizeipräsident Robert Kopp zu den aktuellen Ereignissen
Anschlag in Nizza, Terrorattacke in Würzburg, Amoklauf in München und heute Nacht ein Selbstmordanschlag in Ansbach – schreckliche Ereignisse innerhalb von wenigen Tagen, die, bei allem was wir wissen, alle unterschiedlich gelagert sind. Auch wir Polizeibeamte gedenken den getöteten Menschen, fühlen mit den Verletzten und Angehörigen der Opfer. Unbestritten ist, dass die zeitliche Nähe und die Wucht dieser Verbrechen nicht nur bei den Betroffenen, sondern auch ... weiterlesen
Polizei | Bei uns veröffentlicht am 26.07.2016
Festnahme eines 16-Jährigen Afghane im erweiterten Zusammenhang mit dem Amoklauf – Laim
Am Sonntag, 24.07.16, gegen 18.15 Uhr, wurde von Kräften des Sondereinsatzkommandos eine Wohnung im Münchner Stadtteil Laim auf Anordnung der Staatsanwaltschaft München I betreten. In der Wohnung wurde ein 16jähriger Afghane festgenommen. Bei der Person handelt es sich um einen Jugendlichen, der in einer freundschaftlichen Beziehung zu dem toten 18jährigen deutsch- iranischen Amokschützen stand. Der 16Jährige meldete sich bereits am Freitag unmittelbar nach dem ... weiterlesen
Polizei | Bei uns veröffentlicht am 25.07.2016 | Aktualisiert am 25.07.2016

Weitere Nachrichten

Liebe Leser...

Bitte beachten Sie, dass viele der hier gezeigten Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.

Pressemitteilungen & Veranstaltungshinweise

Veranstaltungen bitte direkt via Formular eintragen. Sonstige Pressemitteilungen per E-Mail an presse (ät) BAYregio-m.de eintragen. Versuchen Sie bitte, die Texte möglichst objektiv zu schreiben. Bevorzugt verarbeitbar sind einfache Text-E-Mails ohne Anhänge, die Pressemitteilung ist idealerweise nicht formatiert und in Überschrift und Text gegliedert.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz