BAYERNregional
Hofstetten

Brand eines Einfamilienhauses

In Hagenheim brannte es in einem Einfamilienhaus in der Nacht vom Freitag auf Samstag. Das Ehepaar, das in dem Haus lebt, war während der Nacht nicht im Haus. Als die beiden Personen in der Früh nach Hause kamen, stellten sie beim Betreten des Hauses fest, daß es im Haus gebrannt hatte, das ganze Haus war stark verraucht. Die alarmierte Feuerwehr stellte schließlich fest, das in der Küche die Eckbank brannte. Dort stand ein beleuchteter Globus, der wohl als Brandursache in Frage kommt. Da am Haus alle Fenster geschlossen waren, konnte sich das Feuer nicht ausbreiten, so daß der Brandschaden sich auf die Küche begrenzt. Allerdings wurde das ganze Haus verrußt und verqualmt. Die Schadenshöhe konnte nur geschätzt werden, es wird von etwa 20.000 Euro Brandschaden ausgegangen.

Polizei Landsberg | Bei uns veröffentlicht am 15.05.2017


Hier in Hofstetten Weitere Nachrichten aus Hofstetten und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Hofstetten

Hofstetten

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz