BAYERNregional
Hohenpeißenberg

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

Am Donnerstag, 24.08.2017, 15:40 Uhr, befuhr ein 77-jähriger
Mann aus Weilheim mit seinem Pkw Opel die Bundesstraße 472 von
Hohenpeißenberg in Richtung Peiting. Laut nachfahrenden Zeugen kam der Fahrer
des Opels kurz nach dem Ortsausgang Hohenpeißenberg nach links von der
Fahrbahn und blieb im angrenzenden Seitengraben in Fahrtrichtung Peiting stecken.
Nach bisherigen Erkenntnissen erlitt der Fahrer des Opels wohl einen kurzen
Schwächeanfall, weshalb er von der Fahrbahn abkam. Der 77-Jährige wurde
anschließend mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Weilheim verbracht. Am
Pkw entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 10.000,00 Euro. Der Pkw
musste abgeschleppt werden. Bei dem Verkehrsunfall wurde weder ein anderer
Verkehrsteilnehmer geschädigt noch gefährdet.

Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 25.08.2017


Hier in Hohenpeißenberg Weitere Nachrichten aus Hohenpeißenberg und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Hohenpeißenberg

Hohenpeißenberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz