BAYERNregional
Hohenpeißenberg

Holzlaster umgekippt

Am 18.10.2017 um 18:10 Uhr fuhr ein 26jähriger Ostallgäuer mit seinem mit
Baumstämmen beladenen Sattelzug auf der B472 von Hohenpeißenberg in Richtung
Peißenberg. In einer Rechtskurve verlor er offensichtlich wegen nicht angepasster
Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Sattelzug, sodass dieser nach links
umkippte und auf der Seite zum Liegen kam. Der Fahrer hatte großes Glück, da sich
ein Baumstamm durch das Fahrerhaus bohrte, ihn aber knapp verfehlte. Durch den
Unfall erlitt der Fahrer leichte Abschürfungen am Arm und kam vorsorglich mit dem
Rettungsdienst ins Krankenhaus Schongau. Am Sattelzug entstand ein Sachschaden
in Höhe von ca. 50.000 Euro. Durch die Straßenmeisterei wurde die Reinigung der
Fahrbahn veranlasst, die Feuerwehren aus Hohenpeißenberg und Peißenberg
regelten während der Unfallaufnahme den Verkehr.

Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 19.10.2017


Hier in Hohenpeißenberg Weitere Nachrichten aus Hohenpeißenberg und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Hohenpeißenberg

Hohenpeißenberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz