BAYERNregional
Iffeldorf

Einbruch in Einfamilienhaus

Die Abwesenheit einer 4köpfigen Familie nutzen unbekannte Täter um in ein

Einfamilienhaus in Untereurach einzudringen, Gegenstände zu entwenden und

unerkannt zu flüchten.

Durch das gewaltsame Aufbrechen der Terrassentüre gelang es dem/den Täter/n am

gestrigen Mittwoch, im Zeitraum zw. 08:00 und 11:30 Uhr, unbemerkt ins Haus zu

gelangen. Beim Durchwühlen der Stockwerke und aller Zimmer stießen sie auf

Goldschmuck, bevor sie über den rückwärtigen Kellerausgang das Anwesen wieder

verließen.

Wahrscheinlich wurde das angrenzende Waldgrundstück dabei gezielt zur Flucht

genutzt.

Der Beuteschaden lässt sich aktuell nicht vollständig beziffern, wird aber wohl

deutlich über 1.000,-- € liegen. Der entstandene Schaden an der Türe dürfte

ebenfalls rund 1.000,-- € betragen.

Der Einbruch wurde erst durch die heimkehrende Wohnungsbesitzerin bemerkt,

anschließende Fahndungsmaßnahmen mit einem Großaufgebot

zusammengezogener Polizeistreifen brachten jedoch keinen Erfolg.

Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 15.07.2017


Hier in Iffeldorf Weitere Nachrichten aus Iffeldorf und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Iffeldorf

Iffeldorf

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz