BAYERNregional
Iffeldorf

Aggressiver Fahrradfahre beschädigt Pkw

Am 18.07.2017 gegen 21.10 Uhr blieb ein 26-jähriger Farchanter mit seinem Pkw
(VW) auf dem Pendlerparkplatz ggü. der Autobahnabfahrt A95 Penzberg/Iffeldorf
stehen. Er wollte nur kurz telefonieren und blieb im Fahrzeug sitzen. Die Front seines
Pkw ragte dabei offenbar leicht in den Radweg. Ein Radfahrer hatte sich kurz darauf
auf dem Radweg genähert und musste der Pkw-Front leicht ausweichen. Dadurch
war er offenbar so erzürnt, dass er abbremste und mit der Faust auf die Motorhaube
des Pkw schlug. Anschließend entfernte sich der unbekannte Radfahrer in Richtung
Iffeldorf. Durch den Schlag hinterließ er zwei Dellen in der Motorhaube, es entstand
ein Sachschaden von ca. 300,- Euro. Es soll sich bei dem Radfahrer um einen ca. 50
Jahre alten Mann handeln. Er sei sehr schlank und braun gebrannt, trug kurzes
schwarzgraues Haar und ein rosafarbenes T-Shirt. Zudem hatte er einen schwarzen
Trekkingrucksack bei sich. Das Rad hatte auffallend dünne Reifen, ähnlich einem
Rennrad. Hinweise zu dem Vorfall an die Polizei Penzberg unter 08856-9257- 0
erbeten.

Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 21.07.2017


Hier in Iffeldorf Weitere Nachrichten aus Iffeldorf und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Iffeldorf

Iffeldorf

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz