BAYERNregional
Irschenberg

Kind beim Abbiegen angefahren

Am Mittwochmittag zwischen 11:50 Uhr und 12 Uhr befuhr eine 21-jährige Frau aus
Irschenberg mit ihrem Pkw Opel Corsa den Oskar-von- Miller-Platz und bog auf der
Suche nach dem Arbeitsamt nach links in die Rosenheimer Straße ab. Dabei
übersah sie ein Kleinkind, welches auf einem Dreirad, gefolgt von ihrer Mutter mit
Kinderwagen, die Rosenheimer Straße vom Marktplatz kommend in Richtung
Bahnhof überquerte. Das kleine Mädchen kam zu Sturz und zog sich eine
Schürfwunde am Knie zu. Die Pkw-Fahrerin hielt sofort an und kümmerte sich um die
Fußgänger. Die Mutter lehnte diese Hilfe jedoch ab und forderte die Autofahrerin auf,
weiterzufahren. Die Pkw-Fahrerin erschien umgehend auf hiesiger Dienststelle und
teilte ihre Beteiligung an dem Verkehrsunfall mit. An ihrem Pkw war kein Schaden
entstanden. Die Polizei Holzkirchen bittet die unfallbeteiligte Mutter sowie Zeugen,
sich umgehend unter 08024/90740 zu melden.

Polizei Miesbach | Bei uns veröffentlicht am 31.08.2017


Hier in Irschenberg Weitere Nachrichten aus Irschenberg und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Irschenberg

Irschenberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz