BAYERNregional
Jachenau

Mit Geländewagen auf schneeglatter Straße in den Graben gerutscht

Am Freitagmittag, gegen 13.10 Uhr, war ein 42-jähriger Frankfurter mit seinem

Landrover auf der Mautstraße von Vorderriß nach Wallgau (Gemeinde Jachenau)

unterwegs. Kurz vor der Brücke „sausender Graben“ kam er zu weit nach rechts auf

das Bankett. Beim Versuch zurückzusteuern, geriet der Wagen beim Überfahren der

Teerkante ins Schlingern und rutschte nach links in die steile Böschung zur Isar hin.

Bäume stoppten das Fahrzeug. Weil der Wagen abzurutschen drohte, zogen ihn

Kräfte der alarmierten Feuerwehr Wallgau zurück auf die Straße.

Die Insassen, der Fahrer und seine beiden Kinder, hatten den Geländewagen

selbständig und unverletzt verlassen können.

Am robusten Wagen entstand leichter Sachschaden von ca. 2000.- EUR.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 08.01.2017


Hier in Jachenau Weitere Nachrichten aus Jachenau und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Jachenau

Jachenau

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz