BAYERNregional
Kaufering

Jugendliche Lebensretter

Drei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren haben einem Asylbewerber wohl das Leben gerettet. Der 22jährige Afrikaner ging im Lech in der Nähe des Freibades baden obwohl er nicht schwimmen konnte. Durch die starke Strömung wurde er vom Lech abgetrieben und ging schon mehrfach kurz unter. Er hatte wohl die Wassertiefe und die Strömung nach den Regenfällen unterschätzt.
Die drei Jungen waren ebenfalls am Lech beim Baden und wurden auf den Mann und seine missliche Situation aufmerksam. Sie kamen dem Mann zu Hilfe, schwammen zu ihm, stützten ihn und brachten ihn aus dem Wasser. Der Mann wurde vor Ort durch den Notarzt versorgt und vorsorglich ins Klinikum Landsberg gebracht. Er kam mit leichten Verletzungen davon.



Polizei Landsberg | Bei uns veröffentlicht am 01.08.2017


Hier in Kaufering Weitere Nachrichten aus Kaufering und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Kaufering

Kaufering

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz