BAYERNregional
Kaufering

Kaufering - Rumänische Ladendiebe als Bande unterwegs

Am Dienstag, 12.01.16, 12.45 Uhr, traten drei Rumänen im Alter zwischen 26 und 32 Jahren in einem Lebensmitteldiscounter in der Kolpingstraße auf. Zwei Männer beluden im Geschäft einen Einkaufswagen mit Wein, Sekt und Nahrungsmitteln im Wert von knapp 900,-- Euro. Einer der Täter schob den Wagen in die Nähe der Kasse und ließ ihn dort stehen. Anschließend verursachte ein anderer Chaos indem er ein Molkereiprodukt zerbrach und auf dem Boden verteilte. Als das Personal aufräumte verwickelte der andere weiteres Personal in ein Gespräch und der dritte versuchte den bereit gestellten Einkaufswagen hinauszufahren.

Als ihre Absicht bemerkt wurde, ließen sie den Wagen stehen und flüchteten mit einem Pkw vom Parkplatz.

Sie konnten aufgrund des bekannten Kennzeichens um 13.30 Uhr in Landsberg festgenommen werden. Der Pkw war in München angemietet - einer der Männer hat einen Wohnsitz in München.
Die drei leugneten jegliche Diebstahlsabsicht. Aufgrund des Wohnsitzes in München wurden alle drei nach dem Ende der erkennungsdienstlichen Behandlung und der Vernehmung wieder entlassen.

Weitere Ermittlungen ergaben, dass zumindest einer der drei Männer am Vortag im Bereich Ingolstadt denselben Versuch unternommen hatte.





Polizei Landsberg | Bei uns veröffentlicht am 13.01.2016


Hier in Kaufering Weitere Nachrichten aus Kaufering und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Kaufering

Kaufering

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.BAYregio.de/kaufering mit einem Link unterstützen.