BAYERNregional
Kinsau

Kinsau - Kradfahrer gestürzt

Am Dienstag, 23.08.16, 22.10 Uhr, war ein 20-jähriger Kradfahrer aus Schongau auf der Staatsstraße 2055 von der B 17 in Richtung Kinsau unterwegs. Er überholte vor einer Kurve einen vorausfahrenden Pkw und geriet anschließend nach links auf das Bankett, wo er stürzte. Das Krad rutschte ca. 30 Meter auf der Fahrbahn weiter. Der Fahrer wurde kopfüber in ein angrenzendes Gebüsch geschleudert. Er wurde mit Verdacht auf innere Verletzungen in die Unfallklinik Murnau eingeliefert.

Am Krad entstand ein Schaden von ca. 5.000,-- €.



Polizei Landsberg | Bei uns veröffentlicht am 24.08.2016


Hier in Kinsau Weitere Nachrichten aus Kinsau und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Kinsau

Kinsau

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz