BAYERNregional
Kochel am See

Verkehrsunfall

Ein 18-Jähriger Mann aus Penzberg hat am Mittwoch, 28.06.2017 gegen 01:05 Uhr,

als er auf der B11 den Kesselberg runter in Richtung Kochel fuhr, in der Linkskurve

die Kontrolle über sein Fahrzeug, einen VW/Golf, verloren. Dabei kam er nach rechts

von der Fahrbahn ab und fuhr am rechten Fahrbandrand auf einen Grashügel hinauf.

Da der Pkw von alleine nicht mehr den Hügel runter fahren konnte, musste der ASD

Schwan dies übernehmen.

Die 20-Jährige Beifahrerin aus Penzberg und der Fahrzeugführer wurden in das

UKM Murnau gebracht.

Ein durchgeführter Alkoholtest blieb negativ.

Die Schadenshöhe beträgt ca. 1.000 EUR.

Polizei Kochel am See | Bei uns veröffentlicht am 29.06.2017


Hier in Kochel am See Weitere Nachrichten aus Kochel am See und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Kochel am See

Kochel am See

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz