BAYERNregional
Kochel am See

Verkehrsunfall in Kochel a.See

Am 25.01.2016 um 19.15 Uhr befuhr ein 19jähriger Tölzer mit seinem Pkw VW Golf die B11 von Walchensee kommend über den Kesselberg in Richtung Bad Tölz.
In der zweiten Kurve nach dem Sattel ging der Dreisatz aus gefahrener Geschwindigkeit, fahrerischem Können und technischen Zustand des Pkw, der VW Golf hatte 15 Jahre alte Reifen mit einer Profiltiefe hart an der Grenze des Erlaubten, nicht mehr auf. Der Pkw kam daher nach einem Schleudervorgang nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte ca. fünf Meter den Graben hinab.

Der Fahrer und sein Beifahrer, ein 22jähriger Tölzer, konnten das Fahrzeug unverletzt verlassen und kümmerten sich selbständig um einen Abschleppdienst.

An dem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 1.500,-- Euro.



Polizei Kochel am See | Bei uns veröffentlicht am 26.01.2016


Hier in Kochel am See Weitere Nachrichten aus Kochel am See und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Kochel am See

Kochel am See

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.BAYregio.de/kochel-am-see mit einem Link unterstützen.