BAYERNregional
Krailling

Wohnungseinbrüche in Martinsried

Zwei Wohnungen brachen Unbekannte am Montag, dem 18.01.2015, in einem Mehrfamilienhaus in Martinsried auf und erbeuteten in einem Fall Schmuck und Bargeld.

Der oder die unbekannten Täter nutzten in der Zeit zwischen 16.45 Uhr und 21.00 Uhr die Abwesenheit der Hausbewohner und schlugen mit einem Stein das Fenster zur Erdgeschoßwohnung eines Anwesens an der Planegger Straße ein. Über dieses gelangten sie in die Wohnung und durchsuchten dort sämtliche Zimmer. Anschließend begaben sich die Einbrecher über das Treppenhaus ins Obergeschoß, brachen dort die Tür zur darüber liegenden Wohnung auf und durchstöberten auch dort sämtliche Räumlichkeiten. Dabei hatten sie mehrere Türen aufgebrochen. Mit ihrer Beute flüchteten sie über das aufgebrochen Fenster im Erdgeschoß in unbekannte Richtung. Der Schaden an den aufgebrochenen Türen und Fenster im gesamten Anwesen übersteigt mit über 4000 Euro den Wert des erbeuteten Diebesgutes bei weitem.

Zeugenaufruf:
Wem sind am Montag, dem 18.01.2015, in der angegebenen Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeug in der Planegger Straße in Martinsried aufgefallen, die im Zusammenhang mit den Einbrüchen stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.


Polizei Planegg | Bei uns veröffentlicht am 19.01.2016


Hier in Krailling Weitere Nachrichten aus Krailling und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Krailling

Krailling

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.BAYregio.de/krailling mit einem Link unterstützen.