BAYERNregional
Kreuth

Trunkenheitsfahrt endet für zwei junge Männer in Weißachzuläufer:

Am Sonntagmorgen gegen 02:15 Uhr wurden die Anwohner des Rauheckwegs in Kreuth/Scharling durch einen lauten Schlag unsanft aus dem Schlaf gerissen. Ein Blick aus dem Fenster reichte dann auch aus um zu sehen, dass ein PKW durch den gegenüberliegenden Rasenstreifen über einen Busch und mehrere Steine in den angrenzenden Weißachzuläufer Bleichgraben gefahren ist. Die Fahrzeuginsassen konnten sich selbst aus dem völlig demolierten Auto befreien und kamen mit dem Schrecken davon.

Unfallursächlich war die Alkoholisierung des 24 Jährigen Fahrers von über 1,1‰, und der damit einhergehende Kontrollverlust über den PKW in der schmalen Linkskurve. Der reumütige Fahrer machte sich indessen mehr Sorgen um einen möglichen Umweltschaden als um die Folgen seines Fehlverhaltens.

Ein Umweltschaden konnte durch das schnelle Eingreifen der Scharlinger und Kreuther Feuerwehr, welche mit 10 Mann vor Ort waren, abgewendet werden.

Polizei Bad Wiessee | Bei uns veröffentlicht am 21.08.2016


Hier in Kreuth Weitere Nachrichten aus Kreuth und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Kreuth

Kreuth

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz