BAYERNregional
Kreuth

Einbruch

In der Nacht von 20.09.2017 auf 21.09.2017 schlugen Einbrecher in Kreuth gleich
zweimal zu.
Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde zunächst in einen Gärtnereibetrieb
eingebrochen. Die Täter brachen zunächst zwei Türschlösser auf und durchsuchten
die Räumlichkeiten. Im Verkaufsraum wurde dann der Kassenbereich durchsucht.
Hier erbeuteten die Täter aus der Wechsel- und Trinkgeldkasse eine geringe Menge
Bargeld.
In einer nahegelegenen Autowerkstatt wurde ein Bürofenster aufgebrochen. Hier
nahmen die Täter einen Tresor, eine Geldkassette und Werkzeuge aus der Werkstatt
mit. Die Täter öffneten die Geldkassette noch auf dem Grundstück. Da sich jedoch
kein Bargeld darin befand, ließen sie diese zurück. Den Tresor öffneten die Täter
unweit vom Tatort mit dem entwendeten Werkzeug. Auch hier wurde aus dem Tresor
nur eine geringe Menge Bargeld gestohlen. Der Tresor und die Werkzeuge wurden
am Aufbruchsort zurück gelassen.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Wiessee unter der
Telefonnummer 08022 / 98 78 0 entgegen.

Polizei Bad Wiessee | Bei uns veröffentlicht am 22.09.2017


Hier in Kreuth Weitere Nachrichten aus Kreuth und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Kreuth

Kreuth

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz