BAYERNregional
Kreuth

31.12.2015 21.10 Kreuth, B307, Höhe Felseralm, Verkehrsunfall mit schwerverletzter Frau

Eine in Kreuth lebende 29jährige Österreicherin fuhr mit ihrem Pkw Fiat in Richtung Landesgrenze. Aufgrund überfrierender Nässe, spiegelglatter Fahrbahn, kam sie ins Schleudern und fuhr nach rechts in den Graben. Die Frau wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die schwerverletze Frau kam nach der Erstversorgung des Notarztes und des BRK ins KKH Agatharied. Der total beschädigte Pkw(ca. 5000€) wurde abgeschleppt. Die B307 war ca. 1 Std in beiden Fahrrichtungen gesperrt.
Die Feuerwehr Kreuth war mit 65Mann und 6 Fahrzeugen, die FFW Rottach-Egern mit 24 Mann und 4 Fahrzeugen zum Bergen, Absperren und Ausleuchten der Unfallstelle im Einsatz.

Polizei Bad Wiessee | Bei uns veröffentlicht am 02.01.2016


Hier in Kreuth Weitere Nachrichten aus Kreuth und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Kreuth

Kreuth

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz