BAYERNregional
Maisach

Brennendes Auto verursacht Stau

Ein Schmorbrand im Motorraum eines Seat Alhambra war Auslöser einer Verkehrsbehinderung auf der Bundesstraße 471 zwischen den Anschlussstellen Geiselbullach und Maisach. Auf Höhe der Eisenbahnbrücke bemerkte der ungarische Fahrer des Wagens am Freitag Abend gegen 19.20 Uhr plötzlich Rauchentwicklung aus dem Motorraum. Er hielt sofort an und verließ sein Fahrzeug, welches im weiteren Verlauf zu brennen begann. Die Feuerwehren aus Esting und aus Gernlinden waren am Einsatzort und konnten den Brand rasch löschen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 4.000,- Euro.

Auf der Bundesstraße kam es während der Löscharbeiten und der anschließenden Bergung und Abschleppung des Pkw zu Verkehrsbeeinträchtigungen.



Polizei Olching | Bei uns veröffentlicht am 12.03.2016


Hier in Maisach Weitere Nachrichten aus Maisach und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Maisach

Maisach

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.BAYregio.de/maisach mit einem Link unterstützen.