BAYERNregional
Kleinanzeigen aus der Umgebung, z. B. Immobilien, Verkäufe, KFZ, Verschenken, ... Kostenlos inserieren

Veranstaltungen und Termine, z. B. Flohmarkt, Volksfest, Kino, ... Veranstaltung vorschlagen

Sonne für Alle

HC Müller liest im „Club der Dichter, Denker und Träumer“ aus seinem geplanten Buch „Sonne für Alle“. Die Blueslegende Ron Evans spielt dazu live und unplugged




Schloss Kempfenhausen am Starnberger See. In den jahrhundertealten Gemäuern erwartet der kleine, aber feine Clubraum mit Jugendstiltäfelung sein Publikum. So hautnah erlebt man selten so Hochkarätiges. Im „Club der Dichter, Denker und Träumer“ lesen, sprechen und musizieren bekannte Künstler und Denker von März bis Juni 2016 zu Themen, die ihnen besonders am Herzen liegen. Am kommenden Donnerstag, 17. März 2016 um 19.30 Uhr wird der Club mit besonderen Gästen eröffnet: HC Müller, Regisseur, Drehbuchautor und Songwriter, bekannt durch die kongeniale Zusammenarbeit mit Gerhard Polt, Gisela Schneeberger, Biermöslblosn oder Die Toten Hosen, liest aus seinem geplanten, bisher halb fertiggeschriebenen Buch „Sonne für Alle“ über Milieugeschichten der Kulturszene von Berlin über New York bis Machtlfing. Der Starnberger Musiker Ron Evans, nominiert für den deutschen Blues-Award BiG, spielt dazu live und unplugged.

„Sonne für Alle“ ist der Titel eines geplanten, bisher erst halb fertiggeschriebenen Buches von Hanns Christian Müller, ein Bericht über mehr als 100 Milieu-Inseln, wo sich HCM bisher herumgetrieben hat: Es sind Geschichten aus Berlin, Amalienstraße, Theater, Musikszene, Film, Türkenstraße, Kabarett, Schule, Kunst, München der 50er-80er-Jahre und danach, Akademiestraße, Fernsehen, Eventbüro, Beerdigungen, Szenekneipen, Kindergarten, Schellingsalon, Bönnigheim, New York, Pasing, Cinecitta, Machtlfing, Wien, Tonstudio, Ausländerbehörde, Gallenbach, Schneideraum, Gericht, Nachtleben, Krankenhaus, Ammersee, Untergrund, Verwandtschaft, Politik…
„Sonne für Alle“ erzählt von der Zusammenarbeit mit Samuel Beckett, Die Toten Hosen, Gerhard Polt, Gisela Schneeberger, Maximilian Schell, Dieter Hildebrandt, Biermöslblosn, Otto Schenk, Claudia Roth, Martin Benrath, Bernd Eichinger, Helmut Fischer, Hans Lietzau, Ralph Siegel, Dietmar Schönherr, Cleo Kretschmer Eberhard Schoener und vielen vielen anderen.
Es erzählt vom Leben als Kleinkind, Musiker, Kabarettist, Schauspieler, Regisseur, Autor, Filmemacher, Vater, Bandleader, Angeklagter, Komponist, Autofahrer, Koch, Tourist, Respektperson, Arschloch, Kinderchor-Sänger, Vater, Ehemann, Freund, Elternbeirat, Produzent.

Nach der Pause geht es weiter mit Teil 2 der Lesung: „Wunschkonzert am Hundefriedhof“ mit Musik von und mit der Starnberger Blueslegende Ron Evans: „Es muss grooven“, sagt er und vermischt dazu das spritzigste aus Blues, Rock, Funk, Reggae und Jazz in einem Song. Das geht voll unter die Haut – und das Publikum swingt.

Donnerstag, 17.03.2016, 19:30 Uhr
Club im Schloss Kempfenhausen, Milchberg 11, 82335 Kempfenhausen am Starnberger See
Eintritt: 15 € / erm. 8 €.

Information und Tickets: www.kunstraeume-am-see.de, Tel. 08151-559721
Pressedownloads: www.kunstraeume-am-see.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Konstantin Fritz, kf@konstantin-fritz.de, Mobil: 0157-7385 4408, www.konstantin-fritz.de

Konstantin Fritz | Bei uns veröffentlicht am 15.03.2016


Weitere Nachrichten und Veranstaltungen:
www.BAYregio.de

Karte / Umgebung

Oberbayern
Bitte beachten Sie, dass viele der hier gezeigten Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz